Schullaufbahnentscheid

Die Lehrpersonen führen mindestens einmal jährlich Gespräche mit den Eltern zu den Lernfortschritten, sowie zum Arbeits- und Sozialverhalten der Schülerinnen und Schüler. Die Kinder erhalten am Ende des Schuljahres einen Beurteilungsbericht. Ab der 3. Klasse werden die Leistungen benotet. Der Übertritt vom Kindergarten in die Schule und von der 6. Klasse in die Oberstufe sind Schullaufbahnentscheide. Die Schulleitung entscheidet auf Antrag der Lehrpersonen und unter Einbezug der Eltern. Ausführliche Informationen entnehmen Sie den Broschüren der Erziehungsdirektion.

Link: Erziehungsdirektion

empty